Test: Logitech FabricSkin – Typecover für das iPad

fabricskin test deutsch
Das iPad ein nahezu perfektes Tablet dem noch immer kein anderer Konkurrent das Wasser reichen kann! Stimmt so nicht ganz, Samsung und Microsoft werben immer mehr Kunden ab und das ist rein preislich betrachtet nicht verwunderlich. Nichts desto trotz, das iPad ist und bleibt das meißt verkaufet Tablet der Welt. Und hat man sich mit den Apple Be / Einschränkungen abgefunden lässt es sich prima damit arbeiten. Einziger Wehrmutstropfen, die fehlende Tastatur – und in diesem Kapitel muss sich Apple gegenüber Microsoft ganz klar geschlagen geben, man denke an das TypeCover oder noch besser das TouchCover – 2 Erfindungen die ich nur zu gerne für das iPad hätte. Aus diesem Grund haben wir uns nach einer Alternative für das iPad umgesehen und das FabricSkin von Logitech bestellt, eine “Art” TypeCover inklusive Schutzhülle.

Der FabricSkin: Ist ein Bluetooth Keyboard mit Schutzhülle für das iPad 2, 3 und 4. Wie auf dem Bild zu sehen wird es in 6 verschiedenen Farbkombinationen ausgeliefert, diese wären: Carbon Black ein mattes Synthetikleder, Mars Red Orange: Kräftiger und strapazierfähiger Stoff, Electric Blue: Hochwertiges Baumwollgewebe, Urban Grey: Zweifarbiges Gewebe, Sunflower Yellow: Hochwertiges Baumwollgewebe und Mystic Blue: Mattes Synthetikleder. In unserem Fall haben wir uns für die Carbon Black Version entschieden, außen schwarzes Plastik (mutet nicht wie Kunstleder an) Innen eine weiße Tastatur.

Technische Daten:

Das FabricSkin Keyboard wiegt gute 560 Gramm – zusammen mit dem iPad ca 1,3 kg. Höhe: 255 mm, Breite: 200 mm und Tiefe: 20 mm – Zum Vergleich das iPad ohne Keyboard ist 0,9 cm dünn, das FabrikSkin trägt also ganz schön auf > ein Mehr von 1,5 cm Tiefe. Logitech verspricht: Mit einer Vollladung können Sie bis zu 3 Monate lang tippen (basierend auf einer durchschnittlichen Nutzung von 2 Stunden am Tag), also sorgenfreies tippen.

Haptik / Optik:
Genug von nackten Zahlen: Wie schon erwähnt steht für unseren Test das scharz / weiße Logitech Keyboard zur Verfügung. Optisch macht es einen hochwertigen eindruck, gute Verarbeitung, eine saubere Klebenaht, und tolle Tasten die sogar abwaschbar / Flüssigkeitsabweisend sind. Die schwarze “Synthetikleder” Außenhaut ist sehr glatt und schön griffig aber leider schnell dreckig, zwar auch leicht abwaschbar, leider sieht man jeden Fettfinger Abdruck oder Krümel. Hier hätte ich mir ein komplett weißes / schwarzes Exemplar gewünscht, passend zu unserem weißen iPad.

Usability:
fabric-skin-magnetNun aber zum eigentlichen und wichtigsten Teil, dem Schreiben auf der Tastatur. Dabei möchte ich besonders das Quick Connect System hervorheben. Überlicherweise muss das iPad über einen Knopf an der Bluetooth Tastatur verbunden werden, vergisst man diesen wieder zu deaktivieren ist kurzer Hand der eingebaute Akku leer. Dies kann beim FabricSkin nicht vorkommen, der Clou: Verborgene Magneten halten das iPad in der aufrechten Position mit freigelegter Tastatur also im idealen Winkel zum Tippen. Sobald dieser Magnet “einrastet” verbindet sich das Keyboard via Bluetooth automatisch mit dem iPad. Wird das Cover geschlossen oder das iPad vom Magnetstreifen entfernt schaltet sich das Keyboard sofort aus.
Wie gut ist die Tastatur? Außergewöhnlich gut! Für ein Tablet könnte sie nicht besser sein, es sei denn man mag lieber klar abgegrenzte Tasten was das FabricSkin nicht zu bieten hat, dafür aber eine Wasserfeste Oberfläche. Bedeutet Alltagstauglich, selbst die ausgeleerte Kaffeetasse kann ihm nicht wirklich etwas anhaben. Das schreiben gestaltet sich als sehr angenehm, zu verdanken ist dies den großen Tasten und guten Druckpunkt. Zwar schleicht sich schon immer mal wieder der ein oder andere Tippfehler ein, im großen und ganzen eine echte alternative zur MacBook Tastatur!

Fazit: Mit dem FabricSkin wird das iPad ein fast vollwertiger Notebook Ersatz, gleichzeitig wird es durch das Case geschützt. Lediglich der Preis von 150€ ist etas zu hoch angesiedelt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>