Test: Dockin S02 Berlin iPhone Lautsprecher

Moderne Smartphones wie das iPhone sind zu unseren ständigen Begleitern geworden. Musik, Filme und Spiele sind so immer dabei. Dabei sorgen die eingebauten Lautsprecher eher für Frust als guten Klang. Deshalb greifen viele zum Kopfhörer oder aber in unserem Fall zu einer Sounddock – der Dockin S02 Berlin. Kostenpunkt kanpp unter 50€ inkl Versand in Deutschland. Kann man um diesen Preis anständigen Sound erwarten? Wir werden sehen.

Der erste Eindruck: Gut! Erstaunlich hochwertig, dank Klavierlack. Auf den ersten Blick würde kein Mensch erkennen, dass diese iPhone Sounddock nur 50€ gekostet hat. Auf der Vorderseite befindet sich der iPhone Dock Connector (welcher das iPhone mit Strom versorgt), der Ein/Ausschaltknopf sowie Lautstärketasten. Auf der Rückseite ist der Stromanschluss, sowie Line in Buchse zu finden. Somit können fast alle Geräte angeschlossen werden. Die Abmessungen sind sehr kompakt: 30cm hoch, 20cm Breit und 10cm Tief.

Inbetriebnahme: Mit im Lieferumfang enthalten sind: Dockin S02, Aux 3,5 Kabel, Stromkabel und Bedienungsanleitung. Stromkabel und iPhone rein, schon kann es losgehen. Einen Equalizer hat die Dockin S02 nicht, dies kann über das iPhone eingestellt werden. Optimal für maximale Lautstärke das Profil: kleine Boxen, für den besten Klang: Mehr Bässe.

Soundqualität: Jetzt aber mal Butter bei die Fische, wieviel dB schafft diese Mini Anlage? Gemessen bei unterschiedlichen Songtiteln in einem Abstand von ca 5cm – 99dB kein schlechtes Ergebnis. Eines vorneweg, ein Klangwunder ist sie freilich nicht, dazu fehlen die Bässe, was aber bedingt durch die Bauform und Größe kaum machbar wäre. Trotzdem! Kleine Räume wie Küche oder Schlafzimmer lassen sich gut und bei Bedarf laut beschallen.

Fazit: Die Dockin S02 Berlin ist ein kleines aber feines (vorallem optisch) Soundsystem. Die Leistung der Boxen wird nicht angegeben, dürfte in etwa bei 5-10 Watt liegen. Die Musiklautstärke von 99db reichen meiner Meinung aber aus. Für 50€ ein gutes System vorallem bei kleinen Räumen.

[nggallery id=23]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>