Piet und das Geheimnis des Fliegens: interaktives iPad Kinderbuch

ArtikelbildHeute möchten wir die Aufmerksamkeit mal unseren Kleinesten und deren Eltern zuwenden. Das iPad entwickelt sich immer mehr zu einem unterhaltsamen und interaktiven Buchersatz, denn es gibt hier mehr zu entdecken als einfach nur Seiten umzublättern. Ich wünschte meine Eltern hätten mir auf diese Art und Weise das Lesen näher gebracht! Wie auch immer, seit einigen Tage treibt der kleine Piet im App Store sein Unwesen. Dieses iPad Kinderbuch ab 4 Jahren ist wirklich eine Empfehlung wert. Mit der Stimme von Schauspieler Volker Michalowski kommt richtige Spielfilm Stimmung auf.

In diesem iPad Buch werden Kinder spielerisch an das Lesen herangeführt. Auf 23 Seiten begleitet man Piet bei seinem Abenteuer. Der Schweizer Illustrator Niklas Briner hat mit Piet einen modernen 2D-Stil entwickelt, der perfekt mit den interaktiven Animationen harmoniert und aufwendig programmiert ist. Die Geschichte hat Kinderbuchautor Tobias Bungter geschrieben.

Nun zur Geschichte: Es war einmal eine Zeit, in der Vögel nur zu Fuß gingen. Ihre Flügel benutzten sie nur zum Schutz vor Regen, zum Vorzeigen auf Vogelfesten oder zum Schnabeldrunterstecken beim Einschlafen. Aber das Vogelkind Piet hat einen Traum – er möchte einmal mit den Wolken spielen. Piet fragt sich, ob er seine Flügel nicht einmal ausprobieren sollte. Eines Nachts schleicht er sich aus dem Nest, klettert in eine hohe Tanne und ist den Wolken ganz nah. Doch dann fällt er … Wird es Piet gelingen, den Zweck der Flügel zu entdecken? Wird Piet mit dir vielleicht sogar zum Meisterflieger? Und was werden die anderen Vögel sagen, wenn sie sehen, wie Piet fliegen kann? Piet und das Geheimnis des Fliegens (1,59€) ist ein liebevoll gestaltetes, interaktives Kinderbuch zum Vor- und Selberlesen, zum Entdecken und Ausprobieren. Eltern jetzt heisst es ran an die App, eure Kinder werden es euch spätestens heute Abend danken!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>