iOS 13.5 – Meine Top 5 kostenlosen Jailbreak Tweaks

jailbreak-ios13.5

Seit gestern Abend ist es nun offiziell – alle Geräte die kompatibel mit iOS 13.5 sind, haben einen tethered Jailbreak mittels unc0ver erhalten. Die einzig dauerhaft funktionierende Lösung für diesen Jailbreak bietet der AltStore – die beste und ausführlichste Anleitung findet ihr derzeit bei iClarified (in englisch).

Grundsätzlich kann und muss ich mich zur Jailbreak Community zählen, seit dem iPhone Classic (2G) das defakto nur über Cydia mit Apps versorgt wurde, nutze ich den Jailbreak sobald er verfügbar ist. Es sei darauf hingewiesen, dass Unc0ver ein nicht für einen dauerhaften Jailbreak sorgt, nach jedem Neustart des Gerätes ist dieser deaktiviert, was aber eigentlich nur Vorteile hat. So könnt ihr problemlos auf die neuste iOS Version aktualisieren und danach erneut Jailbreaken.

Hier nun meine momentanen Top 5 Jailbreak Tweaks für iPhone und iPad

1. RealCC (kostenlos) – seit iOS 12 hat Apple das Controlcenter völlig umgekrempelt. Leider hat dies dazu geführt, dass sich nun Dienste wie Wlan oder Bluetooth nicht völlig deaktivieren lassen. RealCC bringt diese Funktion zurück.

2. AutoUnlockX (kostenlos) – Jeden iPhone mit Face Unlock entsperrt sich sofort. Keine Swipe up auf dem Sperrbildschirm, einfach in die Kamera blicken und das iPhone ist entsperrt und sofort auf dem Homescreen!

3. noNotch (kostenlos)  – mich hat die iPhone Notch schon immer gestört! Mit noNotch wird sie durch einen schwarzen Balken unsichtbar. iPhone NoNotch

4.  FiveDock 13 (kostenlos) – ermöglicht 5 Icons in der iPhone Dock (sehr nützlich)

5. HideBarX (kostenlos) – versteckt die hässliche Linie am unteren Bildschirm (iPhone Home Bar)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>