Die Finanzen immer im Blick – diese App hilft

iphone-bezhalen-finanzen

In Pandemie-Zeiten, in denen jeder noch so kleine Betrag gerne bargeldlos bezahlt wird, geht der Überblick über die Finanzen gerne einmal verloren. Wer auch bei EC- und Kreditkarten-Zahlungen immer in Echtzeit über den aktuellen Stand seines Kontos informiert sein will, nutzt am besten die kostenfreie App Buchhaltung. Die Gratis-Vollversion ist mittlerweile ein Klassiker im App StoreSM und wurde weltweit mehr als eine halbe Million mal heruntergeladen. Vor kurzem erschien ein Relaunch der App, die nun für alle aktuellen Apple-Betriebssysteme verfügbar ist. Auf iPhone® oder iPad® installiert, können sämtliche anfallende Kosten in nur wenigen Sekunden eingegeben werden. Ob die Brötchen beim Bäcker, Parkgebühren oder größere Anschaffungen, ob Bar- oder Kartenzahlung – die Handhabung ist sehr einfach und die Erfassung eines Vorgangs nimmt weniger Zeit in Anspruch als das Tippen einer Chat-Nachricht.

Neben der Kostenart werden das benutzte Zahlungsmittel, Datum und Betrag und – falls gewünscht – noch weitere detaillierte Angaben zur Zahlung hinterlegt. Die App verwaltet alle Ausgaben in unbeschränkter Anzahl und sortiert sie übersichtlich je nach Wunsch nach verschiedenen Kriterien. Auf einen Blick sieht man, welche Ausgaben pro Kostenart gemacht wurden und auf einen Klick kann man die Salden der Zahlungsmittel ablesen und Auswertungen für einen gewünschten Zeitraum erstellen. Die Daten werden dabei ausschließlich auf dem Gerät gespeichert und bleiben komplett privat. Mithilfe der Exportfunktion können Vorgänge und Auswertungen in einer Datei zusammengefasst und in einem Tabellenkalkulations-Programm weiterverarbeitet werden.

„Die App wurde mit dem Ziel entwickelt, eine bestmögliche Kostenübersicht mit minimalem Aufwand bei der Erfassung zu verbinden“, so Manfred Geiger, der die App konzipierte und programmierte. „Mit ihr kann man schnell und einfach seine Ausgaben und Einnahmen erfassen und hat jederzeit den Überblick über seine aktuellen Salden. Unbemerkt erreichte Kartenlimits und böse Überraschungen am Monatsende wegen unerwartet hoher Kosten gehören mit dieser App der Vergangenheit an.“ Hier gehts zur Buchhaltungs Finanzen App.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>