Das iPad: 75 Prozent nehmen es mit ins Bett

20110405-034639.jpg
Das iPad ist ohne Frage das erfolgreichste Tablet der Welt. Grund genug es überall mit hin zu nehmen. Mehr als 1.500 iPad-Besitzer wurden von Axel Sprinter Media Impact zu ihren Surfgewohnheiten befragt. Erstaunliches Ergebnis: Bei 75 Prozent der User wandert das iPad mit ins iBett, wie es hingegen mit dem Liebesleben aussieht wurde in der Studie nicht erfasst! 63 Prozent gehen laut der Studie öfter ins Internet, seit dem sie das iPad besitzen und 60 Prozent haben mit dem iPad mehr Spaß, als mit dem heimischen Notebook oder Computer. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, ich gehöre des öfteren zu den 75 Prozent der iBetts! Und bei euch? Immer schön das iPad oder auch das iPhone auf dem Nachttisch liegen?

0 Kommentare zu “Das iPad: 75 Prozent nehmen es mit ins Bett

  1. Wenn ich ehrlich bin dann würde ich das DEFINITIV auch machen. Jedes mal wenn ich im Bett liege denke ich mir “ach wie schön wäre es wenn ich jetzt das iPad in der Hand hätte” 😀

  2. Ja, wenn ich das lesen muss denke ich wieder darüber nach, warum auf diesem iPad kein Wecker ab Werk verbaut ist wie beim iPhone.

    Darum MUSS man ja mit dem Telefon einpennen 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>