Volvo XC 90 bietet CarPlay und Android Auto Integration

Volvo bringt die Smartphone Betriebssysteme Android und iOS gemeinsam ins Auto.
Der schwedische Premium-Automobilhersteller ist der Open Automotive Alliance beigetreten und eröffnet damit seinen Kunden Zugang zur weltweit beliebtesten, von Google entwickelten Smartphone-Plattform. Der neue Volvo XC90, der im Oktober 2014 seine Weltpremiere feiert, wird als erstes Fahrzeug des schwedischen Premium-Herstellers darüber verfügen. Die Integration von Android Auto in das Infotainment-System künftiger Volvo Fahrzeuge wird das Fahr- und Komforterlebnis an Bord weiter steigern. Features und Services, die Android-Nutzer von ihren Smartphones und Tablets kennen, sind damit in Zukunft praktisch und sicher über den großen Volvo Touchscreen auf der Mittelkonsole zugänglich.

xc90 android carplay

Die Interaktion zwischen Android Auto und dem neuen Bediensystem von Volvo verwandelt das Interieur der zukünftigen Modelle in eine hochmoderne, von Einfachheit und Funktionalität geprägte High-Tech-Umgebung. Nutzer erhalten über Android Auto Zugang zu Google Search, Google Maps, Google Play Music und speziell adaptierten Apps von Drittanbietern wie etwa Spotify. Alle Smartphone-basierten Apps lassen sich per Sprachsteuerung sowie über die Bedientasten am Lenkrad und über den Touchscreen steuern – sichere und einfache Bedienung garantiert.

Der große tablet-artige Volvo Touchscreen im Hochformat bietet Fahrern und Passagieren die Möglichkeit, sowohl die Volvo Inhalte als auch die Funktionen von Android Auto gleichzeitig auf dem Bildschirm darstellen zu können. Ein Umschalten zwischen den beiden Ansichten ist nicht erforderlich.

ios carplay xc90

Auch die Integration des Apple iOS Betreibsssytemn ist im neuen Volvo XC 90 gewährleistet. Die neue, CarPlay genannte Technik bringt alle von iPad, iPhone oder iPod gewohnten Features und Services über den großen Volvo Touchscreen ins Auto. Volvo unterstützt diese durch eine Verlinkung mit einer speziell entwickelten Oberfläche, die dem Fahrer die Nutzung der Apple Features und Services via Sprach- oder Lenkradsteuerung ermöglicht. Dabei bleibt die Interaktion stets sicher und einfach nutzbar. Mit Apple CarPlay werden Nutzer sofort auf die wichtigsten Funktionen ihres iPhone, wie Telefon, Nachrichten, Musik und Navigation, zurückgreifen können. Von Beginn an werden auch Apps von Drittanbietern zur Verfügung stehen, zum Beispiel der populäre Musik-Streamingservice Spotify.

„Die aufgeräumte, intuitiv nutzbare Apple Benutzeroberfläche passt perfekt zum typisch skandinavischen Design unserer Fahrzeuge und zu unserer Konzentration auf fließende Funktionalität“, erläutert Håkan Samuelsson, Präsident und CEO von Volvo Cars. CarPlay kommt erstmals im komplett neuen Volvo XC90 zum Einsatz. Das SUV wird Ende 2014 vorgestellt und eines der „mit denkendsten“ Fahrzeuge der letzten Jahre werden. Es ersetzt die aktuelle Generation des Volvo XC90, der den Begriff „SUV“ neu definierte und zum bestverkauften Volvo Modell aller Zeiten wurde. Quelle

Suchergebnisse:

  • xc 90 carplay android
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Ein Kommentar zu “Volvo XC 90 bietet CarPlay und Android Auto Integration

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>