T-Mobile erhöht iPhone Preise

tmobile

T-Mobile hat nun wirklich an der iPhone Preisschraube gedreht, leider nicht nach unten! Im Durchschnitt zahlen iPhone Käufer jetzt ca 85€ drauf! Eine Frechheit was sich die Telekom da erlaubt, eigentlich sollten die Gerätepreise doch sinken oder? Ich kann nur jedem Interessenten empfehlen nach Österreich zu übersiedeln, da passt das Preis-Leistungs Verhältniss noch!

Hier die Preiserhöhung in der Übersicht!

Complete XS:
iPhone 3G 8 GB ehemals 59,95 €, jetzt 159,95 €.
iPhone 3GS 16 GB ehemals 129,95 €, jetzt 249,95 €.
iPhone 3GS 32 GB ehemals 249,95 €, jetzt 339,95 €.

Complete 60:
iPhone 3G 8 GB 1 €, jetzt 99,95 €.
iPhone 3GS 16 GB ehemals 129,95 €, jetzt 189,95 €.
iPhone 3GS 32 GB ehemals 249,95 €, jetzt 279,95 €.

Facebook0Twitter0Google+0tumblrDiggPinterest0Email

Verwandte Themen:

  • Preiserhöhung T-Mobile

0 Kommentare zu “T-Mobile erhöht iPhone Preise

  1. Pingback: tobiCOM

  2. Pingback: T-Mobile erhöht iPhone Preise

  3. Leider, leider – hab bis jetzt gewartet ob´s nicht mal wieder günstiger wird – aber is nich.
    Werde jetzt einfach mal bis nach Weihnachten warten, hoffentlich tut sich dann da mal wieder was.

  4. Hab mir glücklicherweise das Teil schon vor einiger Zeit gekauft, als es günstiger war.
    War aber eher der Zufall, da der Vertrag ausgelaufen ist. Jetzt wäre es mir auch zu teuer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>