Leef iBridge – Mehr Speicher für dein iPhone

leef-stick

Als iPhone / iPad Besitzer kennt ihr das Problem. Aus Kostengründen hat man sich für die 16GB Variante des Gerätes entschieden, um nun zu merken, dass allein manche Spiele schon 1-2 Gb belegen, dann noch ein paar hundert Fotos und es kommt zum Speicherengpass. Man kann zwar alle Fotos in der Apple eigenen Cloud speichern, allerdings sind die kostenlosen 5GB schnell überfüllt. Auch wenn für die Sicherheit garantiert wird ist es doch besser zu wissen, wenn die Fotos und Videos auf dem eigenen Rechner liegen und nicht in Amerika.

Nie mehr zu wenig Speicher:
Hier kommt die Firma Leef ins Spiel – diese bietet „Speichererweiterungen“ für iOS und Android Geräte an. Entweder wie in unserem Fall als USB Stick mit 16, 32, 64, 128 oder 256Gb Speicher oder als Micro SD Karten Gerät. Beide können über die Lightning Schnittstelle mit dem iPhone verbunden werden. Leef bietet eine kostenlose App an mit welcher der Speicher verwaltet werden kann.

Das Interface:
leef iphone
Grundsätzlich kann man mit dem Leef iBridge Bilder und Videos von iPhone sichern, auf diese Datein kann vom Pc oder Mac per USB Schnittstelle zugegriffen werden. Dieser Vorgang geht natürlich auch in die entgegengestezte Richtung, sprich Datein vom Mac oder PC auf dem USB Stick speicher und auf dem iPhone betrachten oder darauf übertragen. Dabei werden alle gängigen Video, Audio, Foto und Dokuemntenformate unterstützt.

USB Stick:
leef mac
Alle gespeicherten Datein können nach belieben angesehen, geteilt und bearbeitet werden. Eine wirklich clevere Lösung um dem Speicherproblem zu entkommen.

Wer also nach einer Möglichkeit sucht den iPhone Speicher zu erweitern bzw alte Bilder und Videos zu sichern und auch gerne extern gespeicherte Videos am iDevice wiedergibt, der kann zum Leef iBridge greifen. Preise starten ab 50 Euronen für 16GB, zwar etwas happig aber jeden Cent wert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>