Die Zeichen stehen gut – das iPhone 8 kommt pünktlich

Die Zeichen stehen gut für einen pünktlichen iPhone 8 Release

Nun ist es schon ein jährliches Ereignis, der Hype rund um Apples Produktflaggschiff – das neue iPhone 8. Zumindest sieht es laut den neusten Angaben der Zulieferer ganz danach aus, dass das für den Oktober geplante Release-Datum eingehalten wird. Apple-Hasser machen sich also besser schon mal auf die Aufnahmen von gefühlt endlosen Schlangen der Apple-Fans vor Apple-Stores rund um den Globus gefasst, die euphorisch den Laden verlassen und ihre neuste Anschaffung zelebrieren. Eben diese Apple-Fans wird es freuen, dass an den jüngst aufgekommenen Gerüchten einer geplanten Verschiebung nichts dran zu sein scheint.

behance.net/emad_rahim8c0b

behance.net/emad_rahim8c0b

Apple hält es spannend
Klar, auch das iPhone 8 wird mit Sicherheit die gewohnten Vorzüge der Marke vertreten. Dazu zählen die leichte und intuitive Bedienung, der Style-Faktor und natürlich das riesige Angebot qualitativer Apps und Spiele, wie z.B. erstklassigen Rollenspielen (Across Age), den besten Mobile-Casinos ( Klick hier für ein Beispiel) oder auch Pädagogikspiele für die Kinder (Die Kuh macht Muh). Doch mit welchen Neuerungen wird Apple diesmal auftrumpfen?
Dazu ist dafür, dass die Produktion des neuen iPhones schon im Juni beginnen soll, sehr wenig bekannt. Weder der Preis, noch das Design oder weitere Features wurden bisher bekanntgegeben. Lediglich Spekulationen lassen sich zu diesen Punkten bisher finden. Da wäre zunächst die auf den ersten Blick naheliegende Überlegung, dass Apple ein Paar der hauseigenen AirPods in den Lieferumfang integriert. Das kann zum einen für die Musikliehaber unter den Apple-Fans ein starkes Kaufargument sein, zum anderen aber auch als Trittbrett für die Verbreitung der Kopfhörer dienen. Ein wenig daran Zweifeln lässt jedoch der Einzelpreis der AirPods, der derzeit bei knapp 180€ liegt. Das wäre eine teure Dreingabe, die jedoch nicht ausgeschlossen ist.
Die Musikfanatiker im Apple-Lager würden sich aber auch ähnlich über die naheliegende Spekulation einer allgemeinen Soundverbesserung freuen. Es liegt nach der Einführung des multifunktionalen Lautsprechers auf dem iPhone 7 nur nahe, dass Apple sich bemühen wird, dieses Feature weiter zu verbessern.

iPhone8-neues-conzept

iPhone 8 Design Konzept

Noch naheliegender ist die Vermutung, dass Apple mit dem iPhone 8 in Sachen Wasserdichte mit der Konkurrenz gleichziehen will. Immerhin ist dies in einem Zeitalter, in dem Selfies einen Alltagsbestand einer ganzen Generation und der darauffolgenden darstellt, ein durchaus wichtiger Punkt. Mit der Einführung des „rahmenlosen“ Bildschirms beim Samsung S8 – sieht es ganz danach aus, dass Apple hier mitzieht und den Fingerprint Sensor ins Display integriert. Dieser Zugewinn an Displayfläche stellt definitiv einen wichtigen Kaufgrund dar.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>